Turnverein 
1865 Kraiburg e.V.

Rücken-Fit

Dieses präventive Wirbelsäulentraining beinhaltet funktionelle Übungen zur Dehnung, Kräftigung und Entspannung der Muskulatur.

Um eine aufrechte Körperhaltung und die Stützfunktion zu erhalten und zu verbessern, werden die zur Abschwächung neigenden Muskelgruppen gekräftigt, die zur Verkürzung neigenden Muskelgruppen gedehnt und die Wirbelsäule mobilisiert und stabilisiert.


Rückenschonende Bewegungen werden geschult - richtiges Gehen, Stehen, Sitzen, Aufstehen, Tragen, Heben- um die Gelenke zu schonen und Rückenprobleme zu vermeiden. Tipps für rückengerechte Bewegungsmuster und das entsprechende Verhalten im Alltag werden geschult.

Gleichgewichts- und Koordinationsübungen, sowie Körperwahrnehmungsübungen werden eingebaut, um eine sichere Mobilität zu gewährleisten. Verwendet werden dazu auch Hanteln, Therabänder und der Redondo-Ball sowie - wenn vorhanden - der Fit-Ball. Mitzubringen ist eine Iso-Matte, ein kleines Kissen, feste Schuhe mit hellen Sohlen und ein Getränk. 

Die Krankenkassen erlauben maximal 15 Teilnehmer pro Kurs / Stunde. Aus diesem Grund werden zwei gleiche Kurse hintereinander angeboten, um alle Teilnehmer unter zu bringen.


Rückenschule

Die Ziele der Rückenschule sind:

  • Verbesserung von Körperhaltung und Körperwahrnehmung
  • Bewusstmachung der aufrechten Haltung
  • Mobilisieren der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Abbau von muskulären Dysbalancen (Kräftigung von geschwächter Muskulatur - Dehnen von verkürzter Muskulatur)
  • Erlernen von korrekten Alltagsbewegungen
  • Entspannung

Wirbelsäulengymnastik dient zur Vorbeugung von Bewegungsmangelerkrankungen des Stützapparates sowie zum Ausgleich von einseitigen Belastungen und nicht zuletzt zur Prävention und Beseitigung von Verspannungen.

Der Kurs geht über 10 Kurseinheiten Die Kursgebühr beträgt 75 € pro Teilnehmer

>> zurück zur Übersichtsseite